Erfolgreiche Hallenturniere 2017

Es ist geschafft. Nachdem am zweiten Märzwochenende die WBO-Veranstaltung in den Greppiner Reithallen ausgetragen wurden, folgte am letzten Wochenende das Hallenturnier. Dabei erfreuten sich beide Veranstaltungen großer Beliebtheit und erhielten durchweg positive Rückmeldungen von den Aktiven und Zuschauern.

Hallenturnier Greppin 18.03.2017

2016 erfolgte nach langjähriger Pause die Wiederaufnahme des Greppiner Hallenturnieres in den Sachsen-Anhaltinischen Turnierkalender. Die Erfolge dieser Veranstaltung veranlassten uns, auch 2017 das Hallenturnier auszutragen. Um auch den jüngsten Nachwuchsreiterinnen und -reitern eine Bühne für ihre Leistungen zu bieten, erweiterten wie das Hallenturnier um eine WBO-Veranstaltung. Dieses WBO-Turnier wurde am zweiten März-Wochenende ausgetragen und erfreute sich großer Beliebtheit. Dabei nutzten auch unsere Vereinsmitglieder die zehn ausgeschriebenen Prüfungen, um auf heimischen Gelände Routine im Turniergeschehen zu erlangen.
Eine Woche später (18.-19.03.2017) öffneten sich die Reithallen für die Teilnehmer des Hallenturnieres. In Springprüfungen bis zur Klasse L am Samstag und Dressurprüfungen Kl.M am Sonntag sich gingen die Reiterinnen und Reiter an den Start. Die Parcoursleitung übernahm wie auch 2016 Martin Lühmann. Beobachtete man den erfahrenen Parcoursbauer, so bemerkte man, dass er ab und an einen Blick auf den großen Rasenplatz des Reitstadions wagte. Hier wird Martin Lühmann im Mai die Parcours des Greppiner Derbys bauen.
Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle allen fleißigen Helfern, ohne die solche Veranstaltungen unmöglich sind. Sie zeigen, was mit dem Ehrenamt im hiesigen Verein alles möglich ist.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.